Die Geschichte der Kinderkrippe Hollerwind

Zusammen geht es besser

Zu unserem Team gesellte sich schließlich Maria Fuetsch, eine Freundin und erfahrene Buchhalterin, die bereit war, uns gerade in der arbeitsintensiven Anfangszeit in vielerlei Hinsicht zu unterstützen und uns auch heute immer noch mit Rat und Tat zur Seite steht.

Mit großer, unermüdlicher Unterstützung von vielen Freunden und Familie gelang es uns, innerhalb weniger Wochen aus den ehemaligen Verkaufsräumen am Mitterweg eine kindgerechte, gemütliche und einladende Kinderkrippe zu gestalten.

Das Team der Kinderkrippe Hollerwind besteht heute aus der Kinderkrippenleiterin Mareike Hollerweger, aus Veronika Gruber (derzeit in Karenz), der Kinderkrippenpädagogin Melanie Leitner und der Krippenassistentin Sevda Kublay.

Die Herausforderung und Arbeit mit Kindern bereitet uns gemeinsam sehr viel Freude.

Unterstützt wird die Kinderkrippe Hollerwind seit Beginn ihres Bestehens von der Firma Elektro Mader, sowohl die Elektro-Installationen betreffend als auch das Sponsoring.